KÖRPERORIENTIERTE PSYCHOTHERAPIE UND KÖRPERWAHRNEHMUNG

EINE REISE ZU SICH SELBST

 

 

Seit 20 Jahren  arbeite ich in meiner Praxis mit der körperorientierten Psychotherapie und verschiedenen körpertherapeutischen Angeboten wie biodynamischen Massagen ( Gerda Boysen), Skan-Körperarbeit ( Vegetotherapie W. Reich), Bioenergetik ( A. Lowen) und Shiatsu.

Mein humanistisches Menschenbild hat sich gebildet durch meine Erfahrungen, dass wir in der Beziehung gesund werden können und dadurch zu einem  freien – unabhängigem Leben kommen, und die Welt und uns mit allen Sinnen wahrnehmen. Oft ist der Weg, den ich mit Ihnen gehe, voller Stolpersteine, die ich mit Ihnen gemeinsam anschaue und glätte.

Als Kinder haben wir oft von unseren Eltern und Menschen, die uns begleiten, Verbote, Anpassungen und Begrenzungen erfahren, die unsere natürliche Entwicklung und Liebesfähigkeit nachhaltig beeinflußt haben. Wenn wir in einem  affektiven Erziehungsklima gelebt haben, in dem wir die Sorgen und nicht aufgelösten Konflikte unserer Eltern übertragen bekommen haben,  fehlt uns oft das Gefühl für unseren Körper, und unsere Resourccen erfahren wenig Entwicklung.

Wir leben mit Beziehungsstörungen, Ängsten und unsere natürliche Lebensfreude hat keinen Raum und Ausdruck gefunden. Verschiedene Störungen entwickeln und manifestieren sich in uns.

Mit meinem Angebot, in der therapeutischen Beziehung mit Ihnen gemeinsamen Ihre Kraftquellen und  Ressourcen  zu entdecken, gehen wir einen gemeinsamen Entdeckungsweg. Ihre persönlichen, wie auch zwischenmenschlichen Potenziale, Stärken oder Kraftquellen bekommen in dem geschützten Raum meiner Praxis ein Feld, in dem Sie sich entfalten können.

 

Gerne können Sie mit mir eine Erfahrungsstunde vereinbaren.